Frauenfitness

 


 

FRAUENFITNESS

Unsere Übungszeiten sind montags von 20.00 bis 21.30 Uhr. Seit längerer Zeit ist es unser Wunsch, eine halbe Stunde früher anfangen zu können. Wir würden uns freuen, wenn dieser Wunsch endlich in Erfüllung ginge.
In der 1 1/2stündigen Übungszeit führen wir unser funktionelles Ganzkörpertraining durch, was zum Ziel hat, die Beweglichkeit und Kraft zu erhalten, bzw. zu verbessern. Dieses ist natürlich nur durch eine regelmäßige Teilnahme und nach Möglichkeit korrekte Ausführung der Übungen zu erreichen.
Wir beginnen immer mit einem kurzen Aufwärmprogramm. Die weiteren Übungen kommen aus den Bereichen Yoga, Pilates, Wirbelsäulen- und Organgymnastik, Bauch-Beine-Po sowie Faszientraining und werden im Stehen, Sitzen oder auf der Matte ausgeführt. Wir nutzen  zum Teil verschiedene Sportgeräte, wie Thera-Bänder, Flexi-Bar, Hanteln, Faszienrollen oder Tennisbälle, außerdem Redondo-/ od. Pezzi-Bälle sowie gelegentlich Trampolin usw.
Der Übungsabend endet oft mit einer kurzen oder längeren Entspannungsphase.

Das gesamte Übungsprogramm, was durch entsprechende Musik unterstützt wird, eignet sich sehr gut als Ausgleich zum täglichen Allerlei, aber auch ganz besonders zum Ausgleich zu anderen Sportarten, die jeweils auf ein spezielles Thema zugeschnitten sind.
Bewegung ist erwiesenermaßen die Medizin des 21. Jahrhunderts, und deshalb ist regelmäßiger, moderater Sport auf jeden Fall sehr zu empfehlen.

Neben der sportlichen Aktivität wird in unserer Gruppe auch die Geselligkeit gepflegt. Im letzten Jahr hatten mehrere Turnschwestern einen runden Geburtstag, so dass wir einige Übungsabende in geselliger Runde verbrachten.
Im Dezember fand unsere jährliche Weihnachtsfeier statt, und zwar dieses Mal im „Waldschlösschen“ in Horn.
Die nächste Feier ist bereits für Februar geplant, da geht es zu einem runden Geburtstag zum „Wintergrillen“.
Weitere Aktivitäten stehen noch nicht fest.

Unsere Montagsgruppe besteht schon mindestens seit 1960 und wird seit 1985 von mir geleitet. Es hat sich in den Jahren einiges geändert, und es gibt immer mal wieder neue Anregungen und Erkenntnisse, die im Übungsprogramm berücksichtigt werden. Wir sind eine altersmäßig sehr gemischte, harmonische Gruppe. Neue Turnschwestern, egal wie jung oder alt, sind jederzeit herzlich willkommen.

 

Januar 2019                                                                         Gudrun Stenzel